+++ Unser neues Stück +++ 

„Residenz Schloss und Riegel“ von Winnie Abel

Durch die Verkettung unglücklicher Umstände sind die Rentner Irmgard und Hermann nicht in ihrer Seniorenresidenz gelandet, sondern im Gefängnis. Dabei handelt es sich nur um ein Dummes Missverständnis-doch Irmgard und Hermann sind so überzeugt davon, dass sie in ihrer neuen Seniorenresidenz sind, dass sie den Irrtum gar nicht bemerken. Die Häftlinge Kalle und Jaqueline wittern ihre Chance und kümmern sich ganz edelmütig um die beiden Rentner und bestärken die beiden in dem Glauben, sich in einer Seniorenresidenz zu befinden. Ein Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf. Als die Rentner immer vehementer die Annehmlichkeiten einer gehobenen Residenz einfordern und immer häufiger auf andere Mithäftlinge und irritierte Justizvollzugsbeamte treffen, wird das Versteckspiel zum Spießrutenlauf, der in einem grandios komischen Chaos endet.
Das Stück nimmt die Zuschauer in Lach-Haft und lässt sie ein unvergessliches Abenteuer hinter Gittern erleben.

+++ Aktuelle Information vom 10.11.2022 +++ 

Liebe Theaterfreunde,

durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 konnten wir schweren Herzens nicht alle Veranstaltungen durchführen. Daher möchten wir Ihnen anbieten, die Karten für die abgesagte Vorstellung am 14.03.2020 gegen Karten für das neue Stück umzutauschen.

Wir bitten Sie darum, die Karten bis zum 18.02.2023 an den bekannten Vorkaufsstellen umzutauschen.

 

Der Vorkauf für unsere neue Theatersaison startet voraussichtlich in der ersten Dezemberwoche.  

Bei Fragen und Anregungen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.